Fabrikant & Importeur

Hersteller (Fabrikanten und Importeure – auch importierende Installateure) von Photovoltaik-Modulen die in Belgien ansässig sind und dort verkaufen, haben seit 1. Juli 2016 die rechtliche Verpflichtung für die Rücknahme und Entsorgung ihrer Produkte zu sorgen.

Als das einzige von den Behörden unterstützte Abfallmanagementsystem, verwaltet PV CYCLE BELGIUM alle administrativen und operativen Aspekte der verpflichtenden Konformität mit WEEE für jene Firmen (Herstellerverpflichtung).

Die nachfolgenden Personen oder Unternehmen sind verpflichtet für die Rücknahme, das Recycling und die damit verbundene Finanzierung und Administration zu sorgen:

Importeur/Installateur

Eine natürliche oder juristische Person, die in Belgien ansässig ist und PV-Module aus dem Ausland auf den belgischen Markt bringt. Produkte die von einem Lieferanten aus einem anderen Mitgliedsland stammen, müssen auch dann registriert werden, wenn der Lieferant in seinem Land konform ist.

Fabrikant

Eine natürliche oder juristische Person, die in Belgien ansässig ist und PV-Module unter eigenem Namen oder Marke in Belgien produziert und verkauft.

Wiederverkäufer/Rebrander

Eine natürliche oder juristische Person, die in Belgien ansässig ist und unter eigenem Namen oder Marke PV-Module wiederverkauft, die von anderen Lieferanten produziert wurden (es sei denn, der ursprüngliche Fabrikant ist registriert und angegeben).

Online-Shops

Verkäufer die mittels Fernkommunikation direkt an belgische Endkunden verkaufen und in einem anderen Mitgliedsland oder einem Drittland ansässig sind, fallen ebenfalls unter den Verantwortungsbereich von WEEE.

Bei Nicht-Einhaltung der WEEE-Verpflichtungen drohen Ordnungsstrafen bis hin zu einem Verkaufsverbot. Bei Fragen beraten wir Sie unter belgium@pvcycle.org gerne persönlich.

Verpflichtungen des Herstellers

Jede natürliche oder juristische Person die unter die WEEE-Herstellerdefinition fällt, hat die rechtliche Verpflichtung für Rücknahme und Recycling – und die damit verbundene Finanzierung und Administration – seiner PV-Module zu sorgen. Finden Sie hier eine ausführliche Liste Ihrer Herstellerverpflichtungen in Belgien:

  • • Organisation von Rücknahme und Recycling Ihrer PV-Module
    • Finanzierung von Rücknahme und Entsorgung der auf den Markt gebrachten Mengen über die Mitgliedschaft in einem Abfallmanagementsystem
    • Die Verpflichtung gilt für jedes PV-Modul, unabhängig dessen Marke oder Verkaufdatums
  • • Finanzierung
    • Ein Umweltbeitrag (Contribution environnementale PV) und dessen Ausweisung auf der Rechnung sind seit dem 1. Juli 2016 für alle auf den Markt gebrachten Module verpflichtend.
  • • Registrierung & Deklarierung
    • Registrierung und Deklarierung der auf den Markt gebrachten PV-Module bei einem Abfallmanagementsystem
  • • Information & Etikettierung
    • Inkenntnissetzung des Käufers, Endkunden und Entsorgers über die Produktzusammensetzung und die Rücknahmemöglichkeiten Ihres Produkts
    • Beschriftung Ihres Produkts mit der durchgestrichenen Abfalltonne
    • Ausweisung des Umweltbeitrags (Contribution environnementale PV) auf Ihren Produktrechnungen

Bei PV CYCLE Mitglied werden

Unser einzigartiger Konformitätsservice erlaubt es Ihnen einfach und schnell WEEE-konform zu werden, und allen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen – von Rücknahme und Entsorgung bis Finanzierung und Reporting.

Werden Sie Mitglied bei PV CYCLE BELGIUM und profitieren Sie von unseren umfassenden Abfallmanagementleistungen. Erstellen Sie unverbindlich Ihr PV CYCLE-Konto und laden Sie unseren Servicevertrag herunter. Sie können uns bei Fragen auch unter belgium@pvcycle.org direkt kontaktieren.